LETsDOK: Wildes Herz

Datum/Zeit
19.09.2020
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Garten

Kategorien

Film


Im Rahmen von LETsDOK, dem deutschlandweiten Aktionstag Dokumentarfilm, zeigen Frierock Festival und Land in Sicht e.V. eine Doku über Jan „Monchi“ Gorkow und seiner Band Feine Sahne Fischfilet.

WILDES HERZ
19.09.2020, 20:00 Uhr
Ort: Land in Sicht e.V., Agritorium maximum
Anmeldung erforderlich: https://eveeno.com/wildesherz
Einlass: 20:00 Uhr

Beginn: ca. 20:30 Uhr (lichtabhängig), spätestens 20:00 Uhr vor Ort sein und Anwesenheit bestätigen. Falls nicht, wird der Platz weitervergeben.
Eintritt: Die Veranstaltung ist kostenfrei ein Spendenbeitrag wird empfohlen.

Organisatorischer Hinweis: Sitzgelegenheiten nur limitiert vorhanden, wenn möglich bitte selbst mitbringen. Getränke bitte selbst mitbringen. Bitte warm anziehen und evtl Decke mitbringen. Agritorium maximum: wir nutzen die Feldfläche vorm Gelände.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=DJbHWPoJc7U

Info

​​​​​​​Story

Die Band Feine Sahne Fischfilet engagiert sich öffentlich gegen Rassismus, Sexismus und Homophobie. Der Film zeigt das Spannungsfeld von Politik, rechter und linker Gewalt, ausgehend von der Jugend Jan Gorkows in Jarmen über die Ultra-Szene des F.C. Hansa Rostock, dem Beginn seiner Politisierung und damit einhergehenden Konflikten mit der Polizei und seinen Eltern, eine Zahnärztin und ein Bauingenieur. Als die Band nach dem ersten Album (2009) und den darauf folgenden Auftritten feststellte, dass sich bei ihren Konzerten auch Nazis wohlfühlten, nahm sie eine offene Haltung gegen Rechtsextremismus ein. Der Film begleitet Feine Sahne Fischfilet und ihre Mitglieder drei Jahre lang. Wegen des Vorwurfs einer anti-staatlichen Haltung wurde sie vom Verfassungsschutz Mecklenburg-Vorpommern beobachtet und war wiederholt im Verfassungsschutzbericht des Landes erwähnt. (Quelle: Wikipedia)

Besetzung

  • Jan „Monchi“ Gorkow
  • Olaf Ney
  • Christoph Sell
  • Kai Irrgang
  • Jacobus North
  • Max Bobzin
  • Campino
  • Angela Gorkow
  • Axel Gorkow

Filmdaten

Erscheinungsjahr 2017

Länge 90 Minuten

Altersfreigabe 12 Jahre

Hygiene- und Abstandsregeln

Halten Sie Abstand – Halten Sie, wo immer möglich, mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Menschen. Besonders an Knotenpunkten wie Eingang, Toilette und Sitzbereich.

Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind – Wenn Sie Krankheitszeichen einer Atemwegsinfektion wie Husten, Schnupfen oder Fieber haben, bleiben Sie zu Hause.

​​​​​​​Vermeiden Sie Berührungen – Verzichten Sie auf Händeschütteln oder Umarmungen, wenn Sie andere Menschen begrüßen oder verabschieden.

Achten Sie auf Hygiene beim Husten und Niesen – Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch – und entsorgen Sie das Taschentuch anschließend in einem Mülleimer.

Halten Sie die Hände vom Gesicht fern – Vermeiden Sie es, mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.

Waschen Sie im Alltag regelmäßig Ihre Hände – Waschen Sie sich mindestens 20 Sekunden Ihre Hände mit Wasser und Seife.

Tragen Sie gegebenenfalls eine Mund-Nasen-Bedeckung – Da Sie sich auf dem Gelände näher als 1,5 Meter kommen können, wird empfohlen eine Maske zu tragen, sofern Sie nicht auf Ihrem Sitzplatz sind.

Allgemeinegeschäftsbeziehung (AGB)

  1. Einlass nur mit dem personalisiertem gültigem Ticket.
  2. Online-Ticket auf dem mobilen Endgerät am Einlass vorzeigen.
  3. Personalausweis nach Aufforderung vorzeigen.
  4. Mehrfachanmeldungen einer Person ist nicht gestattet und führt zum Ausschluss.
  5. Vor Ort gelten die aktuelen Hygiene- und Abstandsregeln des Landes Brandenburg (siehe Info)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.